thie.me | Jens Thieme views and discussions

thie.me | Jens Thieme views and discussions

thie.me | Jens Thieme views and discussions

Entwicklung von Intranets

Vier extreme Szenarien

Intranet Breakfast vom 29. April 2005. In der Entwicklung der Intranet-Landschaft ist kein eindeutiger Trend erkennbar. Bei der Betrachtung einzelner Intranets fällt allerdings auf, dass es verschiedene Schwerpunkte hinsichtlich der inhaltlichen Ausrichtung gibt.

Ich hatte das Privileg und die Freude an diesem Workshop teilzunehmen in meiner Funktion als Global Head of Electronic Communication bei Ciba.

Vier Schwerpunkte wurden ausgewählt und in Workshops versucht, Intranets zu konzipieren, die vollständig auf je einen der Schwerpunkte ausgerichtet sind. Die vorliegenden Szenarien wurden zusammen mit 20 Intranet Managern aus Schweizer Unternehmen erarbeitet.

Aus folgenden vier Schwerpunkten wurde je ein extremes Intranet konzipiert.

Kommunikation
Die Mitarbeitenden sind informiert über Strategie, Geschäftsverlauf und haben die Möglichkeit für Rückfragen und Anregungen.

Primäre Prozesse
Abläufe der primären Wertschöpfung in Bereichen wie Entwicklung, Logistik, Produktion etc. sind im Intranet abgebildet.

Sekundäre Prozesse
Abläufe der sekundären Wertschöpfung in Bereichen wie Human Ressources, Reiseplanung etc. werden optimal unterstützt.

Informationszugang
Wenig strukturierte Informationen, die im Unternehmen produziert werden, sind zentral gespeichert und einfach zugänglich.

Die gesamte Workshop Präsentation können Sie hier herunterladen.